KUNSTROLLER

Der KUNSTROLLER

WAS?
Der KUNSTROLLER bietet als mobiles Freilicht-Atelier für Jung und Alt die Gelegenheit, Ton zu formen und zu gestalten.
Und er wird als mobiles Verkaufslädchen meiner handgedrehten Keramik -kleine bunte Väschen und Trinkgefäße- eingesetzt.

WO?
Er rollt im Bad Godesberger Ländle und in angrenzenden Stadtteilen und Landstrichen.

WANN?
Der Kunstroller ist für

  • Events
  • Kindergeburtstage
  • Sommerfeste
  • Märkte

von April bis Oktober buchbar.

WIE?

  • Offenes Atelier:
    Die Gäste des Freilicht-Ateliers kommen spontan, solange sie möchten und gestalten den Ton in ihren Händen frei ohne festes Motiv.
  • Workshop:
    Die Workshop-Gäste formen  in 45/60 oder 90 Minuten eine Figur oder ein kleines Gefäß, je nach vorheriger Absprache. Die geformten Stücke werden – je nach Vereinbarung- gleich mit nach Hause genommen oder in der Kunstbeckerei von mir glasiert und gebrannt.
    Abholung: nach ca 3 Wochen
  • Verkaufsstand:
    Kleine farbenreiche handgedrehte Väschen und Trinkgefäße bestücken in schön-arrangierten Holzkisten die Ladefläche der Ape und werden aus dem geöffneten „Koffer/Laderaum“ heraus verkauft.
    Benötigte Stellfläche: 3m x 2m

 

 

 

KONTAKT:
Melanie Becker: die@theatermacherin.org

Die Idee „KUNSTOLLER“ entsprang der besonderen Zeit 2020/21, in der vieles nicht möglich war. 2022 soll unter dem Motto  *möglich machen* stehen.

Unterstützt wird dieses Projekt vom: